Follower

Dienstag, 6. Juli 2010

Es regnet, es regnet, Bini wird naß!!!

Hallo ihr Lieben,
ich war eben so schön beschäftigt. Mit meinem Pinsel in der Hand stand ich auf meiner wunderschönen Terrasse, malte ganz unbedarft meine Küchenbank an. Ganz plötzlich fing es an zu regnen, das hab ich noch nicht erlebt! Bin klatschnaß geworden! Und ich glaub meine schöne Bank auch. Hoffe, ich kann noch irgendwie eine Schadensbegrenzung machen!

In der Apotheke war ich heute auch. Hab ein Medikament abgeholt. Als ich raus gehen wollte, schob sich eine schwarze Katze in die Tür. Naja, warum auch nicht, Katzen können ja durchaus mal in die Apotheke gehen! Lustig!

Dann zeig ich euch heute noch meinen frisch gemalerten Schuppen, der "O Wunder" mal nicht weiß geworden ist!

So, dann wünsche ich mir und euch, dass Deutschland sich ins FINALE kickt!!
Bis bald,
Bini

Kommentare:

  1. Hallo Bine,
    hat dich da die Nachbarin mit Blau infiziert? ;O)
    Sieht gut aus und die Bank kriegst du bestimmt auch wieder hin!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Das wird schon wieder, zur Not musst du die nochmal anstreichen, am besten mit einem besonders wetterbeständigem Lack.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bini,
    hoffe Du bekommst Deine Bank noch in den Griff bzw. unter den Pinsel!
    Schönes Gartenhüttchen hast Du da - unseres ist braun und muß laut Mann im Haus auch braun bleiben! *grummel*

    Regen könnten wir hier auch mal gebrauchen und zwar einen richtig schönen Regenschauer, davon ist hier aber nichts in Sicht *trief*

    Ich habe Dich getaggt, schau doch mal auf meiner Seite hier nach:

    http://ruebe-kreativ.blogspot.com/2010/07/getaggt.html

    Liebe Grüße von Rübe

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schuppen sieht toll aus, vor allem mit den zwei Herzchen dran, passt super. Was würde ich jetzt für einen Regenschauer geben *lach* Aber ich will mich mal nicht beschweren, gestern hat es hier geregnet und zumindest ist es heute ein wenig erträglicher.
    Liebe Grüße, genieß die Sonne,
    Coco

    AntwortenLöschen

Liebe Worte für die Waffeleisenbesitzerin